Wo bin ich? – Auf welchem Server bei Pytal liegt meine Seite?

Spätestens seit dem aktuellen Trouble um Server 7, sind viele User brennend daran interessiert, auf welchem Server denn ihre Webpräsenz bei Pytal liegt.

Aus diesem Anlass habe ich ein kleines Widget programmiert, welches einem diese Information liefert.

Rechts in der Sidebar dieser Seite findet ihr jetzt oben an der zweiten Position ein kleines Formular (Wo bin ich?). Dort müsst ihr einfach eure Pytalhost Subdomain oder eure Domain eingeben, und das Tool sagt euch auf welchem Server die Domain gehostet wird

(ix)

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar»
  1. Sommerwolke
    14. Juli 2008 (12:54) | Permalink
    1

    Super, das finde ich sehr praktisch! *daumen hoch*

    AntwortenAntworten
  2. ixiter
    14. Juli 2008 (12:56) | Permalink
    2

    Danke Sommerwolke. Ich habe gehofft, dass es einen praktischen Nutzen hat.

    AntwortenAntworten
  3. 15. Juli 2008 (00:02) | Permalink
    3

    Ich finds auch gut! Ich glaube zwar nicht, dass die Fragen im Forum nicht mehr gestellt werden, aber dann kann man zuckersüß lächelnd diesen Link servieren!
    Gute Sache!

    AntwortenAntworten
  4. ixiter
    15. Juli 2008 (10:50) | Permalink
    4

    Ebend! :D

    AntwortenAntworten
  5. Sommerwolke
    15. Juli 2008 (11:36) | Permalink
    5

    Wemaflo, ich hätte dann aber auch gerne ein Foto deines zuckersüßen Lächelns zu dem Link, wenn du ihn servierst. :D

    AntwortenAntworten
  6. JanRei
    20. Juli 2008 (20:51) | Permalink
    6

    Ich denke auch, dass es ein wirklich praktisches Tool ist.

    Mir ist allerdings aufgefallen, dass Domains mit Bindestrich nicht akzeptiert werden (Beispiel: filezilla-project.org).

    P.S.: Die Domain pytal.de wird nicht bei Pytal gehostet! ;-)

    AntwortenAntworten
  7. ixiter
    20. Juli 2008 (21:55) | Permalink
    7

    Danke für die Bugmeldungen.
    Das Bindestrich Problem wurde behoben. Für pytal.de gibt es jetzt auch entsprechende Meldungen. unbedingt ausprobieren! ;)

    AntwortenAntworten
  8. JanRei
    21. Juli 2008 (01:53) | Permalink
    8

    Super, die Fehlerbehebungen gingen ja richtig schnell. Die Meldungen bei pytal.de gefallen mir auch. ;-)

    Mir ist gerade aufgefallen, dass ich eben etwas wichtiges vergessen habe. *AscheaufmeinHauptstreu*

    Ich wünsche dir nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag, ixiter!

    AntwortenAntworten
  9. mosa
    15. August 2008 (15:19) | Permalink
    9

    pytalhost.com und so wird übrigens auch nicht bei pytal gehostet^^

    AntwortenAntworten
  10. ixiter
    15. August 2008 (23:57) | Permalink
    10

    Ja, mein Script ist ziemlich dumm.
    Ich halte meine User für wesentlich intelligenter als mein Script. ;)

    Mal schauen was ich dem Script noch beibringen kann.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird niemals veröffentlicht. Erforderliche Felder sind als * markiert.

*
*